Menü

Mel Wolfen

Es ist nicht wichtig, was in deinem Leben passiert …

Autor

Ich wurde 1973 in Rostock geboren und verbrachte die ersten Jahre meines Lebens unter Fähnchen und anderen Winkelementen, bevor ich 1990 in die Welt zog, um mich, sagen wir mal, umzuschauen.

Das Leben meinte es seitdem sehr gut mit mir und Gefühle der Eintönigkeit infolge fehlender Anregung oder Beschäftigung blieben dauerhaft aus. Die Unwägsamkeiten des Lebens, eine träge Zunge und der Blick auf das ruhige Meer sind die treibenden Faktoren, die mich stundenlang auf den leeren Bildschirm starren lassen, um dieses eine Wort zu finden, mit dem alles gesagt ist, das aber niemals genügt und tausend andere Wörter folgen lässt.

Nebenbei filme ich gerne und man kann mich auf YouTube finden. Ich fotografiere, Instagram ist hier die Plattform der Wahl. Natürlich wird gezwitschert und auch Facebook fehlt nicht. Wem es zu mühsam ist jede dieser Seiten zu besuchen, hier findet sich die Essenz.

Cheers


Vaterliebe – Eine Reise in die Vergangenheit

Leseprobe